Gründe für ein Begräbnis

Bestattungen haben Tradition. Sie gab es schon zu Urzeiten. Ob ein Begräbnis im Sarg, eine Aschebeisetzung in der Urne oder eine Bestattung im Meer: Die Rituale auf Trauerzeremonien stehen oft im Zusammenhang mit dem religiösen Glauben des Verstorbenen und seiner Angehörigen, aber auch Konfessionslose wünschen sich eine würdige Bestattung. Die Trauerfeier, die Beisetzung, das Zusammensein der Hinterbliebenen am Grab ist ein letzter Liebesbeweis an den Verstorbenen und ein Kult, der in Erinnerung bleibt.